lmb15

Konfetti durch die Jahre / 2009-2014

(Quelle: bvb-fotos.de)

Kloppo showing some love for Sokratis (Klokratis) after the semi-final against VFL Wolfsburg

(Quelle: bvb-fotos.de)

Borussia Dortmund players kissing & hugging again after the semi-final against VLF Wolfsburg

(Quelle: bvb-fotos.de)

Borussia Dortmund players sitting in front of the south after the semi-final against VFL Wolfsburg

(Quelle: bvb-fotos.de)

Borussia Dortmund players celebrating in front of the south after the semi-final against VFL Wolfsburg

(Quelle: bvb-fotos.de)

Mats, Papa, Olli & Kehli hugging after the semi-final against VFL Wolfsburg

(Quelle: bvb-fotos.de)

Papa, Mats & Miki celebrating after the semi-final against VFL Wolfsburg

(Quelle: bvb-fotos.de)

Robert Lewandowski & Mats Hummels after the semi-final against VFL Wolfsburg

(Quelle: bvb-fotos.de)

“Ich habe ein halbes Leben im Fußball verbracht. Was mir bis heute das größte Vergnügen bereitet, ist einen Traum wahr werden zu sehen. Wenn ich die Entwicklung sehe, die ein Mkhitaryan genommen hat, macht mir das Freude.”
— Mino Raiola über Henrikh Mkhitaryan
“Ich würde sogar so weit gehen, dass nirgendwo so viele Amateure in hohen Positionen am Werk sind wie in der Bundesliga. Es gibt nur wenige positive Ausnahmen. Watzke in Dortmund, Rummenigge in München und Kreuzer in Hamburg arbeiten hochprofessionell, sie haben Sachverstand und Integrität. Aber die Mehrheit der deutschen Sportdirektoren hat von dem, was sie tut, einfach keine Ahnung. Deshalb arbeiten sie mit klubeigenen Beratern zusammen, die an ihrer Stelle für sie verhandeln. Wenn man nicht bereit ist, über diesen Mittelsmann zu kommunizieren, kann man mit dem Klub überhaupt keine Geschäfte machen. Ist mir bereits passiert bei Schalke 04.”
— Mino Raiola (Spielerberater, u. a. von Mlhitaryan, Ibrahimovic, Ballotelli) über Unprofessionalität in der Bundesliga